Welt-Suche Länder und Staaten der Erde Land Staat Daten Landesdaten
Index

Verzeichnis

  • Ägypten

  • Afghanistan

  • Albanien

  • Algerien

  • Andorra

  • Angola

  • Antigua u. Barbuda

  • Argentinien

  • Armenien

  • Aserbeidschan

  • Australien

  • Bahamas

  • Bahrain

  • Bangladesh

  • Barbados

  • Belgien

  • Belize

  • Benin

  • Bhutan

  • Bolivien

  • Bosnien

  • Botsuana

  • Brasilien

  • Brunei

  • Bulgarien

  • Burkina Faso

  • Burundi

  • Chile

  • China

  • Costa Rica

  • Côte d´Ivoire

  • Deutschland

  • Dominica

  • Dom. Rep.

  • Djibuti

  • Dänemark

  • Ecuador

  • El Salvador

  • Eritrea

  • Estland

  • Fidschi

  • Finnland

  • Frankreich

  • Gabun

  • Gambia

  • Georgien

  • Ghana

  • Grenada

  • Griechenland

  • Großbrittanien

  • Guatelmala

  • Guinea

  • Guinea-Bissau

  • Guyana

  • Haiti

  • Honduras

  • Indien

  • Indonesien

  • Irak

  • Iran

  • Irland

  • Island

  • Israel

  • Italien

  • Jamaika

  • Japan

  • Jemen

  • Jordanien

  • Jugoslawien

  • Kambodscha

  • Kamerun

  • Kanada

  • Kap Verden

  • Kasachstan

  • Katar

  • Kenia

  • Kirgistan

  • Kiribati

  • Kolumbien

  • Komoren

  • Kongo

  • Kroatien

  • Kuba

  • Kuwait

  • Laos

  • Leshoto

  • Lettland

  • Libanon

  • Liberia

  • Libyen

  • Liechtenstein

  • Litauen

  • Luxemburg

  • Madagaskar

  • Malawi

  • Malaysia

  • Malediven

  • Mali

  • Malta

  • Marokko

  • Marshall-Inseln

  • Mauretanien

  • Mauritius

  • Mazedonien

  • Mexiko

  • Mikronesien

  • Moldavien

  • Monaco

  • Mongolei

  • Montenegro

  • Mosambik

  • Myanmar

  • Namibia

  • Nauru

  • Nepal

  • Neuseeland

  • Nicaragua

  • Niederlande

  • Niger

  • Nigeria

  • Nordkorea

  • Norwegen

  • Oman

  • Parkistan

  • Palau

  • Palästina

  • Panama

  • Papua Neuguinea

  • Paraguay

  • Peru

  • Philippinen

  • Polen

  • Portugal

  • Rep. Südafrika

  • Ruanda

  • Rumänien

  • Rußland

  • Sahara

  • St. Kitts u. Nevis

  • St. Lucia

  • St. Vincent

  • Salomonen

  • Sambia

  • Samoa

  • San Marino

  • Saudi-Arabien

  • Schweden

  • Schweiz

  • Senegal

  • Serbien

  • Seychellen

  • Sierra Leone

  • Simbabwe

  • Singapur

  • Slowakische Rep.

  • Slowenien

  • Somalia

  • Spanien

  • Sri Lanka

  • Sudan

  • Surinam

  • Swasiland

  • Südkorea

  • Syrien

  • Tadschikistan

  • Taiwan

  • Tanzania

  • Thailand

  • Togo

  • Tonga

  • Trinidad u. Tobago

  • Tschad

  • Tschech. Rep.

  • Tunesien

  • Turkmenistan

  • Tuvalu

  • Türkei

  • Uganda

  • Ukraine

  • Ungarn

  • Uruguay

  • USA

  • Usbekistan

  • Vanuatu

  • Vatikanstadt

  • Venezuela

  • Verein.Arab.Emirate

  • Vietnam

  • Weißrußland

  • Zentralafrik. Rep.

  • Zypern

  • Ägypten

  • Äquator. Guinea

  • Äthiopien

  • Österreich

  • Info / Kontakt

  • Kontakt

  • Werbung

  • Impressum

  • Quellenangaben

  • sonstiges

  • Info melden

  • Linktipp

  • Anzeige:

    Uganda

    Nachbarstaaten: Ruanda,Tansania, Kenia, Sudan und Zaire

    Erdteil: Ostafrika

    Offizieller Name: Republic of Uganda

    Staatsform: Republik mit Mehr-Parteien-System

    Außenpolitik: In der Außenpolitik verfolgt Uganda einen pragmatischen Kurs, der sich primär an den Interessen des Landes orientiert. Für die Entwicklung Ugandas setzt Präsident Museveni voll auf die Unterstützung der westlichen Industriestaaten und der internationalen Geberinstitutionen (Weltbank, IWF, EU). Großbritannien spielt aufgrund traditioneller Bindungen eine besonders wichtige Rolle.

    Im afrikanischen Kontext beteiligt sich Uganda aktiv an der Artikulierung afrikanischer Interessen ("African Renaissance"). Präsident Museveni hat Vermittleraufgaben in afrikanischen Konflikten, so z.B. im Burundi-Konflikt 1997 als Vorsitzender der Regionalgipfelgruppe (u.a. 6. Burundi-Regionalgipfel Februar 1998 in Kampala) übernommen. Außenpolitisches Renommé erwarb Museveni darüber hinaus als Gastgeber der Gipfelbegegnung west- und südafrikanischer Regierungschefs mit Weltbank-Präsident Wolfenson im Februar 1998 und als Gastgeber von Präsident Clinton anläßlich dessen Afrikareise im März 1998.

    Innenpolitik: siehe Extraseite

    Landesfläche: 241.038 km2 (Weltrang 77), davon 28% Wald und Buschland, 28% Ackerland, 21% Wiesen und Weiden

    Ausdehnung: N-S 600 km, W-O 500 km

    Landesgrenzen: 2 698 km (Demokratische Republik Kongo 765 km, Kenia 933 km, Ruanda 169 km, Sudan 435 km, Tansania 396 km)

    Hauptstadt: Kampala

    Landessprachen: Amtssprache Englisch, verbreitet auch Suaheli. Unter den 14 wichtigsten Stammessprachen sind Luganda, Luo, Iteso und Rwanyankole hervorzuheben

    Staatsreligion: keine

    Währung: 1 Shilling = 100 cents

    Bevölkerung: 21 143 000

    Bevölkerungsdichte: 87,7 Menschen je km2

    Ethnische Zusammensetzung der Bevölkerung: Ganda 17.8%; Teso 8.9%; Nkole 8.2%; Soga 8.2%; Gisu 7.2%; Chiga 6.8%; Lango 6.0%; Ruanda 5.8%; andere 31.1%

    Religionszugehörigkeit: Christen 65%; örtliche 19%; Muslime 15%; andere 1%

    Größte Städte: Kampala 773,500; Jinja 61,000; Mbale 53,600; Masaka 49,100; Gulu 42,800; Entebbe 41,600

    Geographische Lage: zwischen 1° 30' südlicher Breite und 4° nördlicher Breite sowie 29° 40' und 35° östlicher Länge

    Geographische Merkmale: höchster Berg --> Ruwenzori 5119 m; größter See --> Viktoriasee (Teil) 62.940 km2.


    Eroberer

    (c) 2003 by welt-suche.de Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum Werbung Info melden
  • Fussballweltmeisterschaften
  • Fussballeuropameisterschaften
  • Stadien national u. international